Ausbildungskurs zum Eisenbahnbetriebsleiter

Auch in 2018 findet wieder ein „Ausbildungskurs zum Eisenbahnbetriebsleiter nichtöffentlicher nichtbundeseigener Eisenbahnen (Anschlussbahnleiter)" statt: Im November in München.

Der Weg zum Anschlussbahnleiter

Für den Betrieb einer Anschlussbahn ist ein Eisenbahnbetriebsleiter zu bestellen. Dies bedarf je Bundesland verschiedener Auflagen mit der Bestätigung durch die Aufsichtsbehörde. Es ist also ein Fachgespräch bei der Behörde notwendig!

Als Vorbereitung auf die geforderten Fachgespräche organisiert die ERFA Gleisanschluss einen zehntägigen Ausbildungskurs für angehende Eisenbahnbetriebsleiter.

Module des Kurses

  • Eisenbahnrecht
  • Bahnbetrieb
  • Unfallverhütung
  • Bahnanlagen
  • Fahrzeuge
  • Vorbereitung auf das Fachgespräch (Lernfortschrittskontrolle)

Wissenschaftliche Leitung des Kurses

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Hans-Christoph-Thiel

Brandenburgische Technische Universität (BTU) Cottbus-Senftenberg

Umladen und Rangieren zu vermeiden, sind bahnspezifische Ansprüche des modernen Gütertransports. Anschlussbahnen erfüllen genau diese Forderungen und fördern den umweltfreundlichen Bahnverkehr. Qualifiziertes Fachpersonal ist der Schlüssel dazu.“

5 Gründe für den Kurs

1. Individuelle Vorbereitung auf das Fachgespräch
Erörterung Ihres Gleisanschlusses und der Verhältnisse vor Ort, Simulation des Fachgesprächs

2. Starker Bezug zur Praxis
Vortragende mit viel Erfahrung rund um die Eisenbahn

3. Klarer Fokus auf die EBOA Ihres Bundeslandes
Für einen rechtssicheren Betrieb Ihres Gleisanschlusses

4. Tagungshotel in München leicht zu erreichen
Direkt am Ostbahnhof München gelegen

5. 100% Erfolgsquote
Alle angetretenen Fachgespräche der Teilnehmer wurden bis jetzt bestanden

Datum, Kosten und Ort

Der Kurs findet in der KW 45 (5. bis 9. November 2018) und KW 47 (19. bis 23. November 2018) statt. Jeweils von 9:00 - 17:00 Uhr.

Veranstaltungsort ist das Courtyard Mariott Hotel nur 400 Meter vom Bahnhof München Ost.

Die Kosten für die Teilnahme betragen 2.200 € zzgl. 19% USt. pro Kursteilnehmer inklusive Unterlagen und Tagesverpflegung (Pausen, Mittagessen mit Getränken).

Zimmerpreis pro Nacht: 90 € zzgl. 19% USt. inklusive Frühstück im Einzelzimmer. Kontingent für die Teilnehmer reserviert – Sie erhalten den Link zur Zimmerbuchung nach der Anmeldung zum Kurs.

Hier können Sie sich zum Eisenbahnbetriebsleiterkurs anmelden